Selbstporträt - Franz von Stuck

Franz von Stuck

1863 Tettenweis - 1928 Tetschen

Franz von Stuck war ein deutscher Maler, Zeichner und Bildhauer des Jugendstils und des Symbolismus.

Sie möchten ein Werk von Franz von Stuck verkaufen? Unsere Experten beraten Sie kostenlos & unverbindlich!

Ihre Ansprechpartner
Franz von Stuck Biographie

Obwohl eine künstlerische Ausbildung auf Grund des familiären Hintergrundes nicht nahelag, besuchte er in München ab 1878 die Königliche Kunstgewerbeschule und im Anschluss auf die Akademie der Bildenden Künste. Erste Erfolge als Zeichner feierte er schon während seiner Schul- und Studentenzeit mit diversen Illustrationen für Zeitschriften und Bücher. Überregionale Aufmerksamkeit zog er 1882 mit einem Mappenwerk für den Wiener Verlag Gerlach & Schenk auf sich, an dem neben ihm noch Gustav Klimt und Max Klinger mitgearbeitet hatten.

Hinzu kamen Karikaturen für die „Fliegenden Blätter“ in München. Eine Starken Einfluss, insbesondere zum Symbolismus, übte der Schweizer Maler Arnold Böcklin auf ihn aus. Mit „Wächter des Paradieses“ gewann von Stuck 1889 bei einer Ausstellung im Münchner Glaspalast eine Goldmedaille.

Franz von Stuck schloss sich 1892 mit Wilhelm Trübner und anderen Künstlern zur „Münchner Secession“ zusammen. Ab 1895 nahm er eine Professur an der Akademie an und unterrichtete u. a. Paul Klee, Wassily Kandinsky, Heinrich Strieffler, Georges Kars, Josef Hengge und Paul Stollreither. 1906 verlieh ihm Prinzregent Leopold als Anerkennung für sein Lebenswerk den Verdienstorden der Bayerischen Krone und erhob ihn in den persönlichen Adelsstand. Insbesondere in seinen letzten Jahren beschäftigte sich von Stuck zunehmend mit der Bildhauerei. Franz von Stuck starb am 30. August 1928 in München.

Objekte anbieten

Kostenlose Schätzung durch unsere Experten.
Click or drag files to this area to upload. You can upload up to 10 files.
Wir behandeln Ihre Anfrage stets diskret & vertraulich.
Ihre Fotos werden ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet.
0208-3059081

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin in Mülheim, Essen oder Meerbusch.

01520-4935835

Senden Sie uns eine Nachricht via WhatsApp, Telegram oder Signal mit Abbildungen Ihrer Objekte.

info@wettmann.com

Senden Sie uns eine E-Mail mit angehängten Fotos Ihrer Objekte und Ihrer Telefonnummer.

Hausbesuche

Bei größeren Sammlungen oder sehr wertvollen Objekten bieten wir Ihnen auch eine Begutachtung bei Ihnen Zuhause an.

Welche Sparten kann ich einliefen?

Unser Fokus liegt auf dem internationalen Verkauf von Moderner Kunst & Alter Kunst in allen Facetten, Schmuck, Edelsteine & Luxusuhren sowie hochwertigen Antiquitäten & Kunstgewerbe.

Ist eine Schätzung kostenlos?

Eine mündliche Schätzung ist generell kostenlos. Im Zuge einer Einlieferung ermitteln unsere Experten den aktuellen Schätzwert und den Limitpreis Ihrer Objekte. Im Anschluss informieren wir Sie über Verkaufschancen & Möglichkeiten.

Welche Kosten fallen an?

Die Verkäuferprovision ist erfolgsbasiert und variiert je nach Objekt, Sparte und Warenwert zwischen 8% und 20% vom Zuschlagspreis zzgl. MwSt. (9,28% - 23,2% inkl. MwSt.) Als Besonderheit berechnen wir keine Katalog- oder Abbildungskosten.

Was passiert mit unverkauften Objekten?

Für unverkaufte Objekte entstehen keine Kosten. Diese können reduziert ein weiteres Mal in einer Auktion oder unserem Shop angeboten werden.

Gibt es einen Mindestpreis für meine Objekte?

Wir vereinbaren mit Ihnen für jedes Objekt einen Limitpreis. Unter diesem Preis dürfen wir Ihr Objekt nicht ohne Ihre Zustimmung verkaufen.

Sind meine Objekte Versichert?

Ihre Waren sind bei uns ab Übernahme zum Limitpreis gegen Feuer, Wasser, Diebstahl oder sonstige Beschädigungen versichert.

Objekte anbieten

Kostenlose Schätzung durch unsere Experten.
Ihre hier angegebenen Daten werden von uns verarbeitet, damit wir uns um Ihr Anfrage kümmern können.
0208-3059081

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin in Mülheim, Essen oder Meerbusch.

01520-4935835

Senden Sie uns eine Nachricht via WhatsApp, Telegram oder Signal mit Abbildungen Ihrer Objekte.

info@wettmann.com

Senden Sie uns eine E-Mail mit angehängten Fotos Ihrer Objekte und Ihrer Telefonnummer.

Hausbesuche

Bei größeren Sammlungen oder sehr wertvollen Objekten bieten wir Ihnen auch eine Begutachtung bei Ihnen Zuhause an.

Welche Sparten kann ich einliefen?

Unser Fokus liegt auf dem internationalen Verkauf von Moderner Kunst & Alter Kunst in allen Facetten, Schmuck, Edelsteine & Luxusuhren sowie hochwertigen Antiquitäten & Kunstgewerbe.

Ist eine Schätzung kostenlos?

Eine mündliche Schätzung ist generell kostenlos. Im Zuge einer Einlieferung ermitteln unsere Experten den aktuellen Schätzwert und den Limitpreis Ihrer Objekte. Im Anschluss informieren wir Sie über Verkaufschancen & Möglichkeiten.

Welche Kosten fallen an?

Die Verkäuferprovision ist erfolgsbasiert und variiert je nach Objekt, Sparte und Warenwert zwischen 8% und 20% vom Zuschlagspreis zzgl. MwSt. (9,28% - 23,2% inkl. MwSt.) Als Besonderheit berechnen wir keine Katalog- oder Abbildungskosten.

Was passiert mit unverkauften Objekten?

Für unverkaufte Objekte entstehen keine Kosten. Diese können reduziert ein weiteres Mal in einer Auktion oder unserem Shop angeboten werden.

Gibt es einen Mindestpreis für meine Objekte?

Wir vereinbaren mit Ihnen für jedes Objekt einen Limitpreis. Unter diesem Preis dürfen wir Ihr Objekt nicht ohne Ihre Zustimmung verkaufen.

Sind meine Objekte Versichert?

Ihre Waren sind bei uns ab Übernahme zum Limitpreis gegen Feuer, Wasser, Diebstahl oder sonstige Beschädigungen versichert.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.